AppleApple DeutschlandAppleApple FrançaisAppleApple ItalianoCeleriacCeleriac IconCloseClose IconCrustaneansCrustaneans IconDownDown IconEggsEggs IconFacebookFacebook IconFishFish IconGlutenGluten IconGoogle PlayGoogle Play DeutschlandGoogle PlayGoogle Play FrançaisGoogle PlayGoogle Play ItalianoInstagramInstagram IconLactoseLactose IconLinkLink IconLoginLogin IconLookLook IconLoveLove IconLupinesLupines IconMcDonaldsMcDonalds IconMenuMenu IconMolluscsMolluscs IconMustardMustard IconNutsNuts IconPDFPDF IconPDFPeanutsPeanuts IconPinterestPinterest IconRouteRoute IconSearchSearch IconSesameSesame IconSnapchatSnapchat IconSoyaSoya IconStoreStore IconSulphiteSulphite IconTagTag IconTumblrTumblr IconTwitterTwitter IconYouTubeYouTube Icon

Teilnahmebedingungen für die McDonald’s Drone Challenge

Mit der Teilnahme akzeptieren Sie sowohl unsere Teilnahmebedingungen als auch unsere Datenschutzbedingungen. Die Datenschutzbedingungen können unter https://www.mcdonalds.ch/de/datenschutz/ eingesehen werden.

McDonald’s Suisse organisiert vom 28.08.2019 (ab 06.00 Uhr MEZ) bis 29.09.2019 (bis 23.59 MEZ), ein Online-Spiel unter dem Titel „McDonald’s Drone Challenge“. Die 8 Teilnehmer die auf 3 verschiedenen virtuellen Strecke die besten Gesamtzeiten erzielen werden von McDonald’s Suisse zum Rennwochenende des Drone Grand Prix Vaduz 2019 eingeladen und können sich als Mitglieder des „McDonald’s Drone Team“ für das Rennen auf der realen Strecke qualifizieren.

Wie erfolgt die Anmeldung zum Online-Spiel?

– Download Link auf game.dcl.aero

– Download Steam und DCL Game

– Enter

– Click auf McDonald’s Qualification

– Eingabe des Codes WildcardChallenge

Wie erhält man den Code?

– Download McDonald’s App Schweiz (der nachgewiesene Download dieser App ist Bedingung für die Teilnahme)

– Click auf Landingpage der Drone Champions League Challenge

Was gibt es zu gewinnen?

– Die 8 besten Teilnehmer des Online-Spiels und jeweils eine Begleitperson werden von McDonald’s Suisse von 17.10.2019 bis 20.10.2019 zum Drone Prix nach Vaduz (Liechtenstein) eingeladen und haben die Gelegenheit donnerstags auf der realen Strecke zu trainieren und freitags an der Qualifikation teilzunehmen.

– Die 4 schnellsten Teilnehmer der Qualifikation bilden das „McDonald’s Drone Team“ und gehen samstags beim Rennen an den Start.

– Für die 8 besten Teilnehmer und deren jeweilige Begleitperson werden die Kosten von 4 Übernachtungen inklusive Frühstück in den von McDonald’s ausgewählten Unterkünften übernommen.

– Ebenso werden die Akkreditierungen für den Zugang zum Drone Prix für die 8 besten Teilnehmer und deren jeweilige Begleitperson zur Verfügung gestellt.

– Nicht von McDonald’s übernommen werden die Kosten der An- und Abreise nach/von Vaduz (Liechtenstein), sonstige Mahlzeiten, Getränke und Extras.

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein und sich mit einer gültigen Emailadresse anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Kaufverpflichtung. Der Teilnehmer kann das Online-Spiel mehrfach bestreiten. Gewertet werden die Zeiten aller Teilnehmer, welche mit gültiger Emailadresse angemeldet sind und die virtuelle Strecke von Anfang bis zum Ende bestritten haben. Die Gewinner werden über die bei der Anmeldung angegebene Emailadresse vom Gewinn verständigt.

Der Gewinn ist nicht übertragbar und wird nicht in bar ausbezahlt. Über das Spiel wird keine Korrespondenz geführt. Allfällige durch den Gewinn anfallende Steuern, Gebühren oder Abgaben sind vom jeweiligen Gewinner zu tragen.

Die Abwicklung der Teilnahme am Drone Prix in Vaduz erfolgt direkt zwischen den 8 besten Teilnehmern McDonald’s Suisse sowie dem Eventpartner, der Drone Champions AG. Letztere legt die Bedingungen an der Teilnahme am Drone Prix fest, welchen sich der Teilnehmer bereits jetzt unterwirft. McDonald’s Suisse übermittelt die Namen der Gewinner per Email. Soweit gesetzlich zulässig, schliessen McDonald’s Suisse sowie deren Partner jegliche Haftung und Verantwortlichkeit im Zusammenhang mit dem von McDonald’s Suisse und der Drone Champions AG durchgeführten Wettbewerb und der Organisation sowie der Einlösung der Gewinne, respektive der Teilnahme am Drone Prix aus.

Im Fall von Streitigkeiten in Zusammenhang mit dem Spiel oder diesen Teilnahmebedingungen wird nach einer gütlichen Einigung gesucht. Für Fälle, die nicht gütlich beigelegt werden können, sind ausschliesslich die Gerichte in Crissier, Kanton Waadt, zuständig. Es gilt schweizerisches Recht.

McDonald‘s Suisse besorgt die Organisation des Online-Spiels, richtet jedoch nicht den (realen) Drone Prix aus. McDonald‘s Suisse haftet daher nicht für Mängel der Leistungserbringung und Personen- oder Sachschäden der Teilnehmer im Zusammenhang dem realen Event. Es gelten diesbezüglich die Bedingungen der Veranstalter des Drone Prix.

Sofern einer der 8 besten Teilnehmer zum Zeitpunkt der Teilnahme am realen Event noch nicht volljährig ist, wird die Einladung zum Drone Prix nur mit Zustimmung und auf Verantwortung eines Erziehungsberechtigten ausgesprochen. Die nicht Volljährige Person muss zum Drone Grand Prix Laax von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

Die Teilnahme an dem Spiel sowie am Drone Prix und der Aufenthalt in Vaduz erfolgen auf eigene Gefahr.

Im Falle einer Absage des Drone Prixs oder von Teilen der Veranstaltung wird von McDonald’s Suisse sowie von den Veranstaltern keine Haftung übernommen. Ersatzgewinne oder die Erstattung von Kosten werden in diesem Fall nicht gewährt. Dies gilt auch, wenn ein Teilnehmer am Termin des Drone Prixs verhindert sein sollte (wegen Krankheit oder aus anderen Gründen).

McDonald’s Suisse ist berechtigt, den Startplatz am Drone Prix für einzelne Teilnehmer oder das „McDonald’s Drone Team“ zurückzuziehen, wenn durch ein Verhalten der qualifizierten Teilnehmer die Reputation von McDonald’s Suisse gefährdet ist.

Einverständniserklärung zur Datennutzung

Der Teilnehmer erteilt McDonald’s Suisse und den mit McDonald’s Suisse verbundenen Unternehmen seine ausdrückliche Zustimmung Foto- und Videoaufnahmen von ihm im Rahmen der McDonald’s Drone Challenge und seiner möglichen Teilnahme am Drone Grand Prix Vaduz 2019 anzufertigen und räumt McDonald’s Suisse und den mit McDonald’s Suisse verbundenen Unternehmen das Recht ein, diese Aufnahmen und Reproduktionen und Bearbeitungen derselben zu archivieren, zu verwenden, zu kopieren, zu reproduzieren, zu vertreiben, an Kunden und Werbeagenturen zu übermitteln, zu veröffentlichen und für sämtliche Zwecke im Rahmen der legitimen wirtschaftlichen Interessen von McDonald’s Suisse und den mit McDonald’s Suisse verbundenen Unternehmen zu nutzen. Dies beinhaltet unter anderem insbesondere auch das Recht, die Aufnahmen in sämtlichen Printmedien, in Online-medien, internen Kommunikationsmitteln, Social Media-Kanälen und Presseaussendungen zu verwenden („Verarbeitung persönlicher Daten“).

Der Teilnehmer nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass diese Aufnahmen im ausschließlichen Eigentum von McDonald’s Suisse und den mit McDonald’s Suisse verbundenen Unternehmen stehen und verbleiben, ohne dass an den Teilnehmer ein Entgelt oder eine sonstige Vergütung bezahlt wird.

Darüber hinaus verzichtet der Teilnehmer vorbehaltslos und unwiderruflich auf das Recht auf Vorlage und Genehmigung der von McDonald’s Suisse und den mit McDonald’s Suisse verbundenen Unternehmen angefertigten Endprodukte, in welchen die gegenständlichen Aufnahmen des Teilnehmers dargestellt sind. Ebenso verzichtet der Teilnehmer gegenüber McDonald’s Suisse und den mit McDonald’s Suisse verbundenen Unternehmen auf die Geltendmachung von Ansprüchen, Rechten oder Titeln, über welche er (oder Personen, an welche solche Berechtigungen von ihm abgetreten wurden) in Zusammenhang mit der Erstellung der gegenständlichen Aufnahmen und deren Verwendung durch McDonald’s Suisse und den mit McDonald’s Suisse verbundenen Unternehmen verfügt, ausgenommen jene Rechte des Teilnehmers als betroffene Person im Sinne von geltenden Datenschutzbestimmungen.

Der Teilnehmer ist in Kenntnis, dass die Datenschutzbestimmungen von McDonald’s Suisse, wie diese auf www.mcdonalds.ch zu finden sind, beinhaltend die gesamte Beschreibung der McDonald’s Datenverarbeitungsbeschränkungen und der satzungsgemäßen Rechte von betroffenen Personen, auf die in diesen Teilnahmebedingungen beschriebenen Datenverarbeitung anzuwenden sind.