AppleApple DeutschlandAppleApple FrançaisAppleApple ItalianoCeleriacCeleriac IconCloseClose IconCrustaneansCrustaneans IconDownDown IconEggsEggs IconFacebookFacebook IconFishFish IconGlutenGluten IconGoogle PlayGoogle Play DeutschlandGoogle PlayGoogle Play FrançaisGoogle PlayGoogle Play ItalianoInstagramInstagram IconLactoseLactose IconLinkLink IconLoginLogin IconLookLook IconLoveLove IconLupinesLupines IconMcDonaldsMcDonalds IconMenuMenu IconMolluscsMolluscs IconMustardMustard IconNutsNuts IconPDFPDF IconPDFPeanutsPeanuts IconPinterestPinterest IconRouteRoute IconSearchSearch IconSesameSesame IconSnapchatSnapchat IconSoyaSoya IconStoreStore IconSulphiteSulphite IconTagTag IconTumblrTumblr IconTwitterTwitter IconYouTubeYouTube Icon

McDonald’s Restaurants unterstützen 160 junge Sporttalente

McDonald’s Schweiz und seine 43 Lizenznehmer gehen mit ihrem lokalen Sportengagement in die nächste Runde und setzen sich unter dem Motto „Together for Gold“ mit der Stiftung Schweizer Sporthilfe auch dieses Jahr für Nachwuchstalente ein. Neben der finanziellen Unterstützung mit der Sporthilfe-Patenschaft sind die 160 Restaurants die lokale Fanbase ihrer Athletinnen und Athleten geworden. Dank dem Engagement von McDonald’s erhöhte sich die Anzahl abgeschlossener Sporthilfe-Patenschaften um rund 50 Prozent.

„Wir sind stolz, durch den Ausbau unseres Engagements einen noch stärkeren Beitrag zur Nachwuchsförderung in der Schweiz leisten zu können“, erklärt Harold Hunziker, Managing Director McDonald’s Schweiz. „Die positiven Feedbacks und grossartigen Leistungen der jungen Sportler bestätigen uns, dass die Umsetzung unseres Patenschafts-Modells durch die McDonald’s Restaurants ein Gewinn für alle ist“, fügt Max Peter, Präsident der Stiftung Schweizer Sporthilfe, an.

160 Mal lokale Unterstützung
160 McDonald’s Restaurants haben per April 2016 eine Patenschaft mit einem bei der Sporthilfe angemeldeten Athleten aus ihrer Region abgeschlossen. Ein Grossteil der Restaurants führt die Unterstützung der Athletinnen und Athleten aus dem Vorjahr weiter. Das Förderprogramm „Patenschaft“ der Stiftung Schweizer Sporthilfe beinhaltet eine finanzielle Unterstützung von 2’500 Franken pro Jahr, wovon 2’000 Franken den Athleten direkt zugutekommen und 500 Franken für deren Ausbildung und Beratung eingesetzt werden. Neben der finanziellen Unterstützung stehen die Restaurantteams den Sporttalenten auch als Fans zur Seite und bieten ihnen Plattformen, um ihre Fangemeinde weiter auszubauen.

Partnerschaft mit Sporthilfe und Swiss Olympic
Mit der entscheidenden Unterstützung durch „Together for Gold“ ist McDonald’s Schweiz seit 2015 Goldpartner der Stiftung Schweizer Sporthilfe. Zudem hat McDonald’s eine langjährige Partnerschaft mit dem IOC und Swiss Olympic. „Unser Ziel ist es, Freude am Sport und an der Bewegung zu vermitteln, denn dies und ausgewogene Ernährung sind die Grundlage für einen gesunden Lebensstil“, erklärt Harold Hunziker. Nebst den Sporthilfe-Patenschaften unterstützen ausgewählte Restaurants Schweizer Fussball-, Hockey oder andere Sportclubs in ihrer Region. Auf internationaler Ebene engagiert sich McDonald’s zum Beispiel als Partner des IOC an den Olympischen Spielen oder als Partner der UEFA EURO 2016 in Frankreich.

Welches Restaurant unterstützt welches Sporttalent?

Mehr dazu:
www.mcdonalds.ch/together  
www.sporthilfe.ch/de/Wem-helfen-Sie/Athletenportraits/Patenathleten.html

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
McDonald’s Schweiz
Aglaë Strachwitz, Communications & Public Affairs Manager
Tel. 021 631 12 40, E-Mail aglae.strachwitz@ch.mcd.com
www.mcdonalds.ch/mediakit, Twitter: @McDSchweiz

Stiftung Schweizer Sporthilfe
Isabel Prinzing, Kommunikation
Tel. 031 359 72 28, Email isabel.prinzing@sporthilfe.ch
www.sporthilfe.ch

Medienmitteilung 14042016