AppleApple DeutschlandAppleApple FrançaisAppleApple ItalianoCeleriacCeleriac IconCloseClose IconCrustaneansCrustaneans IconDownDown IconEggsEggs IconFacebookFacebook IconFishFish IconGlutenGluten IconGoogle PlayGoogle Play DeutschlandGoogle PlayGoogle Play FrançaisGoogle PlayGoogle Play ItalianoInstagramInstagram IconLactoseLactose IconLinkLink IconLoginLogin IconLookLook IconLoveLove IconLupinesLupines IconMcDonaldsMcDonalds IconMenuMenu IconMolluscsMolluscs IconMustardMustard IconNutsNuts IconPDFPDF IconPDFPeanutsPeanuts IconPinterestPinterest IconRouteRoute IconSearchSearch IconSesameSesame IconSnapchatSnapchat IconSoyaSoya IconStoreStore IconSulphiteSulphite IconTagTag IconTumblrTumblr IconTwitterTwitter IconYouTubeYouTube Icon

Mit McDonald’s an die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™

Hand in Hand mit einem Fussballstar aufs Spielfeld

Am Sonntag findet der Match Deutschland gegen Mexiko der FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM statt. Zwei Schweizer Buben wird das Spiel wohl für immer in Erinnerung bleiben: Evan Proz aus Massongex im Wallis und Silas Gamboni aus Camignolo im Tessin werden beide einen Fussballprofi Hand in Hand aufs Spielfeld begleiten. Im Rahmen des Player Escort-Programms ermöglicht McDonald’s Schweiz bereits seit 14 Jahren Kindern dieses unbezahlbare Erlebnis und erfüllt Kinderträume.

Für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ in Russland hat McDonald’s Schweiz insgesamt drei Player Escort-Kinder gesucht. Um einen der begehrten Plätze zu gewinnen, mussten die Kinder ein Foto von sich in Bewegung einsenden. Die Jury wählte pro Sprachregion die zehn besten Bilder aus und in einem anschliessenden Online-Voting entschied die Öffentlichkeit, welche drei Kinder an den grössten Fussballanlass der Welt reisen dürfen.

Deutschland gegen Mexiko mit Schweizer Beteiligung

In der Westschweiz erhielt der 9-jährige Evan Proz aus Massongex und im Tessin der 10-jährige Silas Gamboni aus Camignolo die meisten Stimmen. Deshalb werden sie am Sonntag, 17. Juni, um 17.00 Uhr (Schweizer Zeit) im Spiel Deutschland gegen Mexiko Hand in Hand mit einem Fussballstar ins Stadium in Moskau einlaufen – und ihnen Glück bringen. McDonald’s erfüllt diesen einmaligen Traum noch einem weiteren Schweizer Kind. Giulia Ferraro aus Müntschemier (BE) wird am 15. Juli im Finale im Luzhniki Stadion in Moskau als Player Escort Kid einen Spieler aufs Feld begleiten.

Kleine Spieler ganz gross

Am Freitag reisen Evan und Silas mit einem Elternteil nach Moskau und erleben am Sonntag einen grossartigen Fussballtag. Sie werden mit anderen Player Escort-Kindern aus der ganzen Welt einen eigenen Fussballmatch spielen. Dort können die beiden jungen Schweizer ihr Fussballtalent zeigen.

14 Jahre Player Escort-Programm

Seit 2004 erfüllt McDonald’s als langjähriger Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ mit dem Player Escort Programm Kinderträume. McDonald’s und seine Lizenznehmer fördern den Sport und insbesondere Fussball schon seit vielen Jahren auch auf lokaler Ebene und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung.

Bildmaterial des Spiels verfügbar ab 17. Juni, 23.00 Uhr

Versand via nächster Medienmitteilung in der Nacht von Sonntag auf Montag.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei: 
McDonald’s Schweiz, 
Deborah Murith, Corporate Relations Manager, 
Tel. 021 631 12 30, E-Mail deborah.murith@ch.mcd.com
www.mcdonalds.ch/mediakit, Twitter: @McDSchweiz