AppleApple DeutschlandAppleApple FrançaisAppleApple ItalianoCeleriacCeleriac IconCloseClose IconCrustaneansCrustaneans IconDownDown IconEggsEggs IconFacebookFacebook IconFishFish IconGlutenGluten IconGoogle PlayGoogle Play DeutschlandGoogle PlayGoogle Play FrançaisGoogle PlayGoogle Play ItalianoInstagramInstagram IconLactoseLactose IconLinkLink IconLoginLogin IconLookLook IconLoveLove IconLupinesLupines IconMcDonaldsMcDonalds IconMenuMenu IconMolluscsMolluscs IconMustardMustard IconNutsNuts IconPDFPDF IconPDFPeanutsPeanuts IconPinterestPinterest IconRouteRoute IconSearchSearch IconSesameSesame IconSnapchatSnapchat IconSoyaSoya IconStoreStore IconSulphiteSulphite IconTagTag IconTumblrTumblr IconTwitterTwitter IconYouTubeYouTube Icon

Pulled Pork Burger by René Schudel in allen 163 McDonald’s

Von Oktober bis Dezember letzten Jahres testete McDonald’s in seinen Restaurants in Zürich und Genf eine Innovation “Made in Switzerland“: den Pulled Pork Burger. Dieser Burger mit vier Stunden lang gegartem, fein gezupftem Schweinefleisch wird nun schweizweit eingeführt und ist ab heute in allen 163 McDonald’s erhältlich. Der Leckerbissen erweitert die Signature Line und trägt auch die Handschrift von Kreativkoch René Schudel.

Für die neuste Innovation der Signature Line setzt McDonald’s auf Pulled Pork – langsam gegartes und fein gezupftes Schweinefleisch, das in den USA und England einen neuen Trend gesetzt hat. „Wir wollten zuerst testen, ob der Newcomer hierzulande ein echtes Bedürfnis ist, bevor wir ihn schweizweit einführen“, erklärt Thomas Truttmann, VP Marketing, Communications, Public Affairs & Supply Chain von McDonald’s Schweiz. Mit 75‘000 verkauften Pulled Pork Burger war schnell klar, dass McDonald’s den Geschmack der Gäste getroffen hatte. „Wir haben während der Testphase die Feedbacks der Gäste aufgenommen und basierend darauf die Rezeptur und Zubereitung noch einmal optimiert. Heute können wir den Pulled Pork Burger in der besten Qualität in allen 163 Restaurants anbieten“, führt Truttmann aus.

Die langsamste Zubereitung eines McDonald’s Burgers
Der Pulled Pork Burger ist erneut ein genussvolles Resultat der Zusammenarbeit zwischen McDonald’s und René Schudel. Der Burger bietet vier Stunden lang gegartes Schulterfleisch vom Schweizer Schwein an einer Barbecue-Marinade von René Schudel. Dieses wird in einem speziell für die Signature Line entwickelten Brötchen serviert, zusammen mit einer knackigen Gemüsemischung, Apfelschnitzen und Schudels einzigartiger Knoblauchsauce.

Enge Zusammenarbeit mit Ospelt
Für die weiterentwickelte Fleisch- und Gewürzmischung arbeitete McDonald’s eng mit der Firma Ospelt aus Sargans zusammen. Diese liefern das Fleisch, das im Restaurant innerhalb kürzester Zeit zubereitet sein muss. „Mit dem Pulled Pork Burger verbinden wir Slow Food mit unserem schnellen, freundlichen Service“, führt Truttmann aus. Der Pulled Pork Burger ist ab 11. Mai einzeln für 9.90 Franken* oder im Menu ab 13.90 Franken* in allen McDonald’s Restaurants in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein erhältlich.

* Unverbindliche Preisempfehlung

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
McDonald’s Schweiz
Aglaë Strachwitz, Communications & Public Affairs Manager
Tel. 021 631 12 40, E-Mail aglae.strachwitz@ch.mcd.com
www.mcdonalds.ch/mediakit, Twitter: @McDSchweiz

Pulled Pork Burger by René Schudel in allen 163 McDonald’s